Stellenanzeige Verwaltungsfachkraft (m/w/d) zum nächst möglichen Zeitpunkt

Beim Markt Presseck ist zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle als Verwaltungsfachkraft (m/w/d) zu besetzen

Beim Markt Presseck (1.750 EW) ist zum nächst möglichen Zeitpunkt (wünschenswert 01.01.2023 oder nach Absprache) eine Stelle als Verwaltungsfachkraft (m/w/d) in Vollzeit befristet (bis 31.12.2023) zu besetzen. Eine spätere unbefristete Übernahme ist nicht ausgeschlossen. Arbeitsort ist in Presseck, Rathaus, Marktplatz 8.

Funktion/ Bewertung: Verwaltungsfachkraft (m/w/d) (E 5)*

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

Die Büroorganisation (Terminkoordination, Posteingang, Mailverkehr, Ablage, Wiedervorlage). Es beinhaltet weiterhin das operatives Tagesgeschäft (Erstellen von Schreiben, Präsentationen, Besprechungsvorlagen, Protokollen, Datensätze), Unterstützung im Finanz- und Rechnungswesen (Gemeindekasse, Unterstützung bei der Abwicklung und Überwachung aller anfallenden Kassengeschäfte, rechtmäßiger Verwaltung und Beitreibung von Kassenmitteln, Buchhaltung einschließlich Fertigung der Tagesabschlüsse, Erstellung von Statistiken sowie Mitwirkung bei der Aufstellung der Jahresrechnung), der Buchhaltung (inklusive der Ablage von Belegen), der Pflege der Adressdatenbank und Mitwirkung bei der Vorbereitung, Nachbereitung und Durchführung von Projekten (Projektmanagement).

Ebenso gehören das Kommunalabgabenwesen, insbesondere die Gebührenabwicklung/Rechnungsstellung hinsichtlich der Benutzung der Wasserversorgungseinrichtung und der Entwässerungseinrichtung, die Bearbeitung von Erlassanträgen sowie weitere Mitarbeit in anderen Bereichen der Finanzverwaltung.

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung:
- eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine Ausbildung zum/ zur Verwaltungsfachangestellten der Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung (VFA-K) bzw. Fachprüfung I (AL I/ BL I) für Verwaltungsfachangestellte
- Kenntnisse in der Struktur von öffentlichen Verwaltungen (idealerweise mehrjährige Tätigkeit in einer öffentlichen Verwaltung)
- Vertiefte und vielseitige Verwaltungsfachkenntnisse
- gute EDV-Kenntnisse (u.a. MS-Office, AKDB-Software OK.FIS)
- Sicherheit im Umgang mit moderner Büro- und Kommunikationstechnik
- sichere Rechtschreibung sowie sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
- Strukturierte und schnelle Arbeitsweise, Zuverlässigkeit sowie ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
- hohes Maß an Qualitätsbewusstsein
- selbständiges Arbeiten
- Belastbarkeit
- Eigeninitiative
- Einsatzbereitschaft
- Verantwortungsbewusstsein
- Teamfähigkeit sowie Freude am Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern als auch mit den Kolleginnen und Kollegen.

Die Gleichstellung von Männern und Frauen ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Menschen (§ 2 SGB IX) werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

 

Hinweis * Die Grundlage für die Zuordnung zur Entgeltgruppe ergibt sich aus der Fassung des TVÖD für den Bereich Verwaltung im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber (TVÖD-V). Nach den Regelungen des TVÜ-VKA ist die Zuordnung zur Entgeltgruppe vorläufig und begründet weder einen Vertrauensschutz noch einen Besitzstand.

 

Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 19. Dezember 2022 an den Markt Presseck, Geschäftsleitung, Marktplatz 8, 95355 Presseck oder per Mail an frank.wunner@presseck.de. Für weitergehende Auskünfte kontaktieren Sie bitte unseren Geschäftsleitenden Beamten Herrn Wunner unter der Telefonnummer (0 92 22) 99 70-15. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich. Entsprechende Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter www.presseck.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale u.ä. einzureichen. Mit der Bewerbung bitten wir, das Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte durch die mit der Stellenbesetzung betrauten Stellen zu erklären.