Hinweise an alle Bürgerinnen und Bürger!

Eindämmung des Corona-Virus.

Die wichtigste Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus ist Vermeidung von Sozialkontakten. Bürgermeister Ruppert appelliert deshalb an die Bürger des Marktes Presseck, Ihre Besuche im Rathaus ab sofort bis auf weiteres auf absolut notwendige Fälle zu beschränken.

"Wir müssen unseren Parteiverkehr in den nächsten Tagen leider erheblich beschränken. Dies tun wir zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger, um die Verbreitung des Corona-Virus so gut wie möglich einzudämmen."
Bitte sehen Sie derzeit von Besuchen im Rathaus ab und kontaktieren Sie uns telefonisch, 09222/9970-0 oder per E-Mail: poststelle@presseck.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis.